Anime-RPG Forum

Magst du RPGs und Animes??? Dann bist du hier richtig!!! Hier kannst du dich austoben, híer gibts Anime RPGs und wir laden dich ein mit zu machen. Gute Ideen sind bei uns Willkommen und natürlich wollen wir euch gerne als Freunde einladen! ^^
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Dragonball

Nach unten 
AutorNachricht
RoronaZoro
Reserve Soldat
Reserve Soldat
avatar

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 31
Ort : Düsseldorf-Flinger Nord
Laune : Verliebt und Glücklich

BeitragThema: Dragonball   Di 08 Dez 2009, 16:22



Zeichner/Autor: Akira Toriyama
Verlag: Carlsen Manga
Genre: Action, Fantasy, Comendy, Adventure
Bände: 42
Preis: 5,00 €

Dragonball (jap. ドラゴンボール, doragonbōru, auch Dragon Ball) ist eine Manga-Serie des japanischen Zeichners Akira Toriyama. Sie erschien ursprünglich im Manga-Magazin Weekly Shonen Jump und umfasst 42 Bände mit über 8.000 Seiten. Darüber hinaus erfolgte zunächst eine Umsetzung als Anime-Fernsehserie. Aufgrund des Erfolgs besteht das Franchise inzwischen aus insgesamt vier Fernsehserien, 17 Kinofilmen, zwei Fernsehfilmen und einer OVA, sowie einer Vielzahl von Videospielen. 1989 und 2008 folgten zwei Realfilm-Umsetzungen des Mangas.
Der Manga lässt sich dem Shōnen-Genre zuordnen und beeinflusst auch heute noch bekannte Zeichner wie Eiichiro Oda, Masashi und Seishi Kishimoto. Dragonball ist eine der weltweit erfolgreichsten Comic-Serien.

Handlung:
Der Manga Dragonball beschreibt die Abenteuer des Protagonisten Son-Goku und seinen Freunden, die sich immer wieder auf die Suche nach den sieben Dragonballs begeben und zahlreiche Abenteuer zu bestehen haben. Die Geschichte beginnt mit Son-Gokus Kindheit ab einem Alter von zwölf Jahren und als Jugendlichem (Bände 1 bis 16) und endet mit seinem Leben als Erwachsener (Bände 17 bis 42). Die einzelnen Handlungsstränge sind in Sagas unterteilbar und werden mit fortschreitender Handlung komplexer.

Ein weiteres Hauptmotiv der Geschichte ist der stetige Kampf von Gut gegen Böse. Um den Frieden zu sichern und die Erde zu retten, sehen sich Son-Goku und seine Freunde fortwährend mit Dämonen, gefährlichen Kriegern, machtgierigen Außerirdischen und sowohl Gegnern und als auch Freunden aus der Zukunft konfrontiert, die in die Geschichte der Gegenwart eindringen. Fester Bestandteil der Geschichte sind auch die Kampfsportturniere. Son-Goku und seine Freunde nehmen jeweils am 21., 22. und 23. und schließlich am 25. Turnier teil.

Handlungsort ist nicht ausschließlich die Erde, sondern auch kurzzeitig andere Planeten oder gar das Jenseits. Im späteren Verlauf der Geschichte stellt sich zudem heraus, dass sowohl der irdische Gott als auch Piccolo vom Planeten Namek stammen und Son-Goku ein Saiyajin vom Planeten Vegeta ist.

Veröffentlichung:
Das erste Kapitel des Dragonball-Mangas erschien im November 1984 in der 51. Wochenausgabe des Manga-Magazins Shōnen Jump und blieb bis zum Ende der Handlung ein fester Bestandteil des Repertoires. Das abschließende Kapitel der Serie wurde im Mai 1995 in der 25. Wochenausgabe des Shōnen Jump veröffentlicht. Der erste in Japan veröffentlichte Tankōbon zur Serie erschien im September 1985, weitere folgten im Abstand von zwei bis fünf Monaten, bis im August 1995 mit dem 42. und letzten Band alle in der Shōnen Jump abgedruckten Kapitel zusammengefasst waren. Seit dem 4. Dezember 2002 wurde die Serie in Form von Kanzenban neu aufgelegt und jeden Monat wurden zwei Bände veröffentlicht.

Die erste europäische und vollständig übersetzte Fassung wurde ab 1993 in Frankreich veröffentlicht. In zwei- bis dreimonatigen Abständen folgten weitere Bände, bis die Serie mit der Veröffentlichung des letzten Bandes im September 2000 endete. Etwa mit der französischen Erstveröffentlichung des 22. Bandes startete die Serie mit den ersten fünf Bänden ab Oktober 1997 in deutscher Sprache und wurde in Deutschland durch Carlsen Comics als erster Manga in ursprünglicher Leserichtung verlegt. Zuvor wurden bereits Manga wie beispielsweise Ranma ½ veröffentlicht, die jedoch durch eine komplette Spiegelung der Seiten der westlichen Leserichtung angepasst worden waren. Der 42. und damit letzte Band erschien in Deutschland im November 2000. Zur deutschen Erstveröffentlichung 1997 schrieb Christoph Dallach im KulturSPIEGEL:

„'Dragon Ball' ist ein wunderbar durchgedrehtes Abenteuer-Märchen, so wüst und schnell erzählt, wie es nur die Manga-Meister vermögen. Die Suche nach den sieben Dragonballs, die dem Finder alle Wünsche erfüllen sollen, wird von Prügeleien, Hinterhalten, Verschwörungen, Scherzen und allerlei Monstern begleitet. Abenteuerlich ist auch das Lesen, denn 'Dragon Ball' wird wie im Original von hinten nach vorn erzählt.“

Weitere internationale Veröffentlichungen folgten ab Juni 2000 bis September 2003 in Schweden, ab März 2001 bis August 2004 in den Niederlanden. Im September 2000 wurde der erste englischsprachige Band in unregelmäßigen Abständen und lockerer Reihenfolge veröffentlicht, bis die Serie von 2002 bis 2005 in der Shonen Jump USA kapitelweise erschien. Im Juni 2006 wurde in den USA die Erstveröffentlichung der Serie mit dem letzten Band abgeschlossen. In der Zwischenzeit gab es Neuauflagen verschiedener Bände, um dadurch die ungeordnete Veröffentlichung der Einzelbände zu kaschieren. Seit 2008 wird der Manga von Viz Media in einer Sammeledition herausgegeben.

In Deutschland brachte Carlsen Manga 1999 das Dragonball-Artbook (Dragon Ball: Complete Illustrations) heraus. Auch die Anime-Comics Dragonball und Dragonball Z wurden von Carlsen verlegt. Das Dragonball Artbook beinhaltet alle farbigen Illustrationen von Akira Toriyama, die zwischen 1984 und 1995 entstanden sind, sowie die jeweiligen Titelbilder der 42 Bände und den in den Shonen Jump Magazinen veröffentlichten Titelbildern. Es enthält außerdem ein Interview mit Toriyama, in dem es vorwiegend um seine Zeichnungen geht. Die Anime-Comics hingegen behandeln die Inhalte der Dragonball- und Dragonball Z-Filme, die nicht Bestandteile des Mangas oder der Anime-Serien selbst sind.

Weitere Länder, in denen die Serie veröffentlicht wurde, sind Polen und Mexiko (je ab 2001), Italien (ab 2002), Finnland (ab 2003), Spanien (mit katalanischer Übersetzung ab 2006), Brasilien, Portugal, Dänemark, Schweiz, Taiwan, Ungarn und Singapur.

Eine Neuveröffentlichung des Mangas Dragonball durch Carlsen Manga! erfolgt seit im Frühjahr 2009 als Sammelband-Edition, die aus insgesamt 21 Doppelbänden besteht.
Nach oben Nach unten
http://tigerdragonreturnsproducktions.de.tl
 
Dragonball
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Dragonball Z - Rise to the Top
» DRAGONBALL Z - Rise to the Top

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Anime-RPG Forum :: Anime und Manga :: Lieblingsmangas-
Gehe zu: